Frühlingszwiebeln im Daueranbau

Wir haben es ausprobiert und finden es großartig: Frühlingszwiebeln ganz einfach im Glas ziehen.

Was du dafür brauchst

1 Bund Frühlingszwiebeln, Wasser, ein Glas mit genug Platz

Wie es funktioniert

Frühlingszwiebeln sind lecker, egal ob im Rührei, im Salat oder als Beilage. Die Lauchzwiebelchen, die man im Supermarkt kaufen kann, sind allerdings meist sehr dünn und teilweise schon verwelkt. Es ist allerdings ganz einfach, seine eigenen Frühlingszwiebeln selbst anzubauen. Dazu einfach von den ausgewachsenen Zwiebelstangen ca. einen Zentimeter über der Wurzel abschneiden und diese Wurzelstöcke in ein Glas mit Wasser platzieren. Innerhalb kürzester Zeit bilden sich neue grüne Spitzen, die herauswachsen und zu leckeren Gerichten verarbeitet werden können.

Schreibe einen Kommentar